Wir über uns Kontakt Termine Nachrichten Unterhaltung/ Fun

PP3

Carry Gun

Scheibe

1 PP1 Scheibe
pro
Schütze.

Entfernungen
20 m,
15 m,
10 m

Waffe

Beliebige Revolver Kaliber von .32 bis .455 und einer max. Lauflänge von 4'' sind zugelassen.

Beliebige halbautomatische Pistolen Kaliber .32 bis .455 sind zugelassen. Die Pistole mit Magazin muss in einen Kasten von 220 mm x 140 mm x 40 mm passen.
Eine Toleranz von 5 mm in eine beliebige Richtung ist zulässig.

Sportgriffe und orthopädische Griffe sind nicht zugelassen.


Munition

30 Schuß Munition

Stellung

Fertigstellung: Waffe mit ausgestreckten Armen wird auf 45 Grad abgesenkt, die Mündung zielt auf den Boden.

Ablauf

1) 20 m:
2 x 5 Schüsse in 100 Sekunden (einschließlich eigenständigen Nachladens).

2) 15 m:
2 mal 5 Schüsse in Intervallen.
Die Scheibe zeigt sich 5 mal für je 2 Sekunden in denen jeweils 1 Schuss abzugeben ist.
Dann erfolgt das Nachladen und ein erneuter Durchgang.

3) 10 m:
2 mal 5 Schüsse in Intervallen.
Die Scheibe zeigt sich 3 mal für je 2 Sekunden in denen jeweils maximal 2 Schüsse pro Intervall abzugeben sind.
Dann erfolgt das Nachladen und ein erneuter Durchgang.

Hinweise

Vorbehaltlich eventueller Änderungen der Regelungen durch den BDMP.